Bundestagskandidat*innen

Für die Lausitz in den Bundestag. Zur Landeswahlkonferenz ist Kathrin Michel (SPD) auf Listenplatz 2 gewählt worden. Vor drei Wochen wurde Caren Lay (Partei die Linke) auf den Listenplatz 3 gewählt. Damit hat rot - rot für die Zweitstimme "Superchancen" den ländlichen Raum zu vertreten. Um das Direktmandat werden sich die AfD und CDU streiten.

Fazit: Das bedeutet, unser Bundestagswahlkreis hat endlich wieder eine inhaltlichen Vertretung und Politik für den ländlichen Raum.

 

 

 

 

 

1 Mai - Tag der Arbeit - SPD und DGB auf der Platte in Bautzen


Kathrin Michel

Der 1. Mai ist traditionell der Kundegebungstag beim DGB in Bautzen. Auch zu Coronazeiten. Gemeinsam mit dem DGB waren wir vor Ort.  Bundestagskandidation und KV Vorsitzende Kathrin Michel sprach ein Grußwort im Namen der IG BCE und startete ihren Wahlkampf. Themen bei den Redneren waren unter anderem: Für die Solidarität unter den Menschen auch und gerade zu Coronazeiten. Für einen Mindestlohn von 12 Euro, das wird auch noch mal ein Thema im aufkommenden Bundestagswahlkampf. Schaut bitte in die Wahlprogramme der antretenden Kaniddaten*in und Parteien. Und für gute Arbeit auch in Ostsachsen eure SPD.

 

Spendenkonto

Kathrin Michel als Bundestagskandidatin unseres Wahlkreises hat ein Spendenkonto eingerichtet:

BTW Kathrin Michel SPD KV Bautzen

KSK Bautzen

IBAN: DE 03 8555 0000 1000 0389 35

SWIFT-BIC: SOLADES1BAT

Verwendungszweck: Bundestagswahlkampf

 

 

Kathrin Michel einstimmig zur Bundestagskandidatin im Wahlkreis Bautzen I gewählt

Kathrin Michel ist auf der Wahlkreiskonferenz der SPD im Wahlkreis Bautzen 1 (Wahlkreis 156) zur neuen Bundestagskandidatin gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch !

https://www.saechsische.de/politik/bundestagswahl/spd-bundestagswahl-kandidatin-wahlkreis-bautzen-kamenz-hoyerswerda-5394513-plus.html 

 

 

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von websozis.info