06.05.2022 in Kommunales

Ortsvereinstreffen mit dem Landratskandidaten Alex Theile

 
eigene Quelle

Wir erlebten den Landratskandidaten Alex Theile in einem Bürgergegespräch in Bischofswerda. Angenehm dabei, der Mann ist authentisch, lebensah und kommunalpolitisch sattelfest. Neu war uns, dass er als Richter für Wirtschaftsrecht aus der Hand heraus betriebswirtschaftliche Kompetenzen vorweisen kann. Hut ab.

Er formuliert Ideen für ein neues Miteinander im Landratsamt und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiter:innen. Als Verantwortlicher in einer Landesbehörde weiß er offensichtlich, wovon er spricht. Gefällt uns.

Am 8. Juni ist der Landratskandidat wieder in Bischofswerda, bei der Volksolidarität zu erleben.

 

Ilko Keßler

 

27.04.2022 in Wahlkreis

Lernen Sie Alex Theile kennen

 
 

07.04.2022 in Kommunales

Aktionstag "Schulwegsicherheit"

 

Der ACE Auto Club Europa war heute auf Einladung der Eltern und dem Stadtrat Sven Urban vor der Grundschule Bischofswerda Süd im Einsatz. Holm Große, Oberbürgermeister war auch mit vor Ort. Einzelne ankommende Eltern stellen immer wieder die Feuerwehrzufahrten zu und behindern damit Schulkinder und andere Verkehrsteilnehmer. Die Eltern wurden in diesem Zusammenhang daraufhin angesprochen. Nach der Verkehrsbeobachtung der Elterntaxis erfolgte in den Klassenstufen 1 und 2 eine Verkehrserziehungsstunde mit Nadine und Falk. Die Stadt hat in den letzten Jahren vor der Schule die Haltestelle erneuert, Tempo 30 eingerichtet. Respekt für das Engagement der Stadt und ihrem Oberbürgermeister für das Interesse. Danke den Elternvertretern und den Lehrern, denen die Sicherheit der Kinder wichtig ist.

 

09.03.2022 in Kommunales

"Stoppt den Krieg - Solidarität mit der Ukraine"

 

Als Stadtratsfraktion Linke/ SPD Bischofswerda stehen wir ein für Frieden in Europa. Der 24. Februar 2022 markiert eine Zeitenwende in der Geschichte des Kontinents. Mit dem Überfall auf die Ukraine hat der russische Präsident einen kaltblütigen Angriffskrieg vom Zaun gebrochen. Die Bilder von leidenden, getöteten Menschen, zerstörten Wohnhäusern, brennenden Öldepots hat sich in das kollektive Bewusstsein aller friedliebenden Menschen eingebrannt. Aus diesem Grund hat unsere Stadtratsfraktion beschlossen, ihre Quartals -Aufwandsentschädigung für humanitäre Hilfeleistungen zu spenden.

Unser Appell „Stoppt den Krieg – Solidarität mit der Ukraine“

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von websozis.info