29.05.2021 in Bundestag

Bundestagswahl 2021

 

Die sächsische SPD hat heute auf ihrer Landeswahlkonferenz in Leipzig die Landesliste für die Bundestagswahl 2021 gewählt. Unsere Kandidatin Kathrin Michel wurde mit 90 Prozent auf Listenplatz 2, also einen sehr sehr aussichtsreichen Platz gewählt. Damit geht starkes Zeichen in unseren Wahlkreis und in die Lausitz! Wir freuen uns auf einen tollen Wahlkampf mit Kathrin, unserem Spitzenkandidaten Holger Mann aus Leipzig und allen anderen Kandidat:innen! Vorwärts!

 

29.05.2021 in Allgemein

Motiviert statt frustriert

 

Voller Tatendrang nach der langen Aktionspause trafen sich die alten und neuen Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes Bautzen im Mai online, um nach ihrer Konstitution im April Nägel mit Köpfen zu machen und einen ambitionierten Jahresplan aufzustellen.

Ambitioniert ist vor allem die neue Kreisvorsitzende, Kathrin Michel, die gleichzeitig als Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bautzen I gesetzt ist. Nicht nur für sie sind die regionalen Themen vor Ort wichtig: Der Kreisvorstand einigte sich unter ihrer Leitung geschlossen auf die Arbeit mit aktuellen Themenschwerpunkten und die Beteiligung entsprechender Fachleute an Diskussionen zur Lösungsfindung. Vorschläge für solche Schwerpunkte kommen dabei von den einzelnen Ortsvereinen sowie der Kreistagsfraktion, die in ihrer Zusammenarbeit wieder näher zusammenrücken sollen. So beschäftigt die Genoss*innen unter anderem das Thema Pflege und insbesondere - nach wie vor - die Entwicklung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum.

Aktuelle Informationen sowie Veranstaltungshinweise finden sich unter www.spd-lausitz.de.

 

04.05.2021 in Kommunales

Solidarität ist Zukunft

 

Unter dem Motto "Solidarität ist Zukunft" hatte der DGB für Sonnabend den 01.Mai auf den Bautzener Kornmarkt eingeladen. Auch unsere Bundestagskandidatin Kathrin Michel sowie unser Ortsvorstandsmitglied Danilo Heinze haben Ihre Statements abgeben. Hier ein Auszug aus der Rede von unserem Genossen Danilo:"Gesundheit darf kein Kapital sein. Immer mehr Pflegekräfte verlassen den Job weil sie ausgebrannt sind. Weil es nichts mehr mit dem eigentlichen Kern zu tun hat, was sie mal motiviert hat, in diesen Job zu gehen. Viele fühlen sich ausgebrannt, weil sie nur auf der Hast von einem zum anderen Patienten sind. Es werden immer mehr Menschen in kürzerer Zeit behandelt und die nächsten Patienten stehen schon Schlange.Wir müssen weg aus der Ökonomisierung des Gesundheitssystems da es da um Menschen geht und nicht um Werkstücke. Krankenhäuser müssen aufhören Fabriken zu sein. Das Gesundheitssystem gehört in die Öffentliche Hand und weg von Aktienbasierten Börsenunternehmen, wo hauptsächlich die Rendite stimmen muss."

 

 

29.04.2021 in Allgemein

Thema im Stadtrat - die Pyramiden von Bischofswerda

 

Aufgrund unseres Antrages wurde im Stadtrat das "Einvernehmen der Kommune zum Bauantrag des Drogeriemarktes DM am Drebnitzer Weg" erteilt. Wir hoffen die Pyramiden von Bischofswerda sind nun bald Geschichte.

VorschaubildVorschaubild

 

06.04.2021 in Allgemein

Bundestagswahl im Wahlkreis 156

 

So lange drauf gewartet, immer wieder verschoben, doch nun ist es amtlich und wie!
Gestern, am 6. März wählten die Genossinnen und Genossen des KV Bautzen mit 100% Zustimmung Kathrin Michel zur Kandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 156. Danke an alle von euch für diesen riesigen Vertrauensbeweis. Ich freue mich auf einen großartigen und besonderen Wahlkampf mit vielen UnterstützerInnen, denn nur gemeinsam wird es funktionieren.

 

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von websozis.info