Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Bischofswerda und Umgebung

Vorsitzende Anja Hennersdorf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer Webseite.

Die SPD in der Region Bischofswerda lebt von ihren aktiven und engagierten Mitgliedern. Egal ob die Schulwegsicherheit der Kinder vor der Grundschule Süd, die neue Kita-Konzeption für Bischofswerda oder die Unterstützung von Feuerwehren und Vereinen, wir setzen uns für Ihre Belange ein.

Lernen Sie uns kennen und machen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir das Miteinander in Bischofswerda und den umliegenden Gemeinden. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Unsere Mitgliederversammlungen finden in der Regel alle zwei Monate zu einem bestimmten politischen Thema in unserem SPD-Büro in der Hans-Volkmann-Str. 1 in Bischofswerda statt. In den jeweils anderen Monaten treffen wir uns zu einem politischen Stammtisch. Sie sind herzlich eingeladen.

Außerdem ist unsere Büro jeweils montags und freitags besetzt, hier können Sie Ihre Anliegen vorbringen oder sich vorab gezielt mit einem Abgeordneten verabreden.

Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/SPD-Ortsverein-Bischofswerda-u-U-355523441460/

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Ortsvorstand

 

04.04.2020 in Kommunales

Spenden in der Coronakrise

 

Die Fraktion Linke/ SPD des Stadtrates Bischofswerda verzichtet auf Ihre Aufwandsentschädigung in Zeiten der Corona - Krise zugunsten caritativer Zwecke. So geht Solidärität.

 

28.03.2020 in Kommunales

Mitglieder unseres Ortsvereines beteiligen sich in der Coronakrise am Projekt "Miteinander-Füreinander"

 
Quelle: SZ Bischofswerda

 

Bruno und sein Trupp

Bischofswerdaer Hauswirtschaftslehrlinge könnten wegen der Corona-Krise jetzt auch zu Hause sitzen. Doch sie haben Besseres zu tun. Bischofswerda. Ein Buchklassiker, mit dem in der DDR Generationen groß  geworden sind  - Timur und sein Trupp von Arkadi Gaidar -, könnte in diesen Tagen fortgeschrieben werden. In diesem Fall sind es keine Pioniere, die älteren Menschen helfen, sondern Hauswirtschaftslehrlinge des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft (BSW). Das betreibt in Bischofswerda ein Bildungszentrum mit einer Berufsschule. Bruno Kristbaum freut sich, dass er Doris Böhm helfen kann. Die 77-Jährige heizt den Ofen in ihrer Wohnung noch mit Kohlen. Die aber wurden knapp. Zumal die Tage Mitte März frostig waren.  Also musste Nachschub her.  Den zu besorgen, war kein Problem. Der Händler lieferte die 50 Pakete zu je zehn Kilogramm bis an die Tür des Mehrfamilienhauses. Doch dann?

Ein Anruf - schon kommen die Helfer

Zum Glück hat Doris Böhm einen hilfsbereiten Nachbarn: Sven Urban, Lehrer im BSW-Bildungszentrum und SPD-Stadtrat. Er mobilisierte die verfügbaren Lehrlinge, die beim Bildungswerk angestellt sind, und startete eine Aktion, die nicht nur seiner Nachbarin zugute kommen soll: Auf Anruf bekommen Menschen, die durch das Coronavirus  jetzt besonders gefährdet sind,  Unterstützung.  "Wir gehen einkaufen, erledigen Apothekengänge, helfen, Tiere zu versorgen", sagt Sven Urban.

 

 

 

25.03.2020 in Allgemein

Schutzschild für Deutschland

 

https://www.spd.de/aktuelles/corona/

 

17.03.2020 in Allgemein

Informationen zum Coronavirus

 

https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/was-beschaeftigte-wissen-muessen/03/03/2020/

 

08.03.2020 in Allgemein

Internationaler Frauentag

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Frauen.

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

Ein Service von websozis.info